Insolvenzverkäufe

Zinterl GmbH

Anlage- und Umlaufvermögen

Insolvenzverfahren Zinterl GmbH, FN 216982t

GZ 25 S 24/20x, LG für ZRS Graz

Verwertet wird das gesamte schuldnerische Anlage- und Umlaufvermögen.

Anbotsbedingungen

Die Verwertung erfolgt bevorzugt in Bausch und Bogen.

Nähere Informationen erhalten Sie in der Kanzlei der Insolvenzverwalterin (Telefon 0316 / 22 59 55, Telefax 0316 / 28 20 13, E-Mail: kapp@kapp.at).

Die Verwertung bzw Anbotslegung erfolgt vorbehaltlich des noch nicht vorliegenden Sachverständigengutachtens. Die IV wird das Sachverständigengutachten unverzüglich nachreichen bzw veröffentlichen.

Anbotsfrist

Schriftliche Anbote haben bis längstens Freitag, den 17.04.2020, 24:00 Uhr, in der Kanzlei der Insolvenzverwalterin (Telefax 0316 / 28 20 13, E-Mail: kapp@kapp.at) einzulangen.